Bliss

Falls Ihr Endgerät dies zulässt, laden sie bitten den Adobe Shockwave-Player um die Panorama-Tour zu sehen.

Leider können wir Ihnen unseren virtuellen Rundgang aktuell nur auf dieser Basis anbieten.

BLISS meldet sich zurück in Rüttenscheid – als Tapas Bar

Comeback mit neuem Schwerpunkt: Am 30. April 2014 eröffnet das Restaurant BLISS wieder seine Türen in Essen-Rüttenscheid: In anderen Räumlichkeiten und mit neuem Tapas-Konzept.

Nun am „oberen Ende“ der Rüttenscheider Straße gelegen, feiert das BLISS sein Comeback als Tapas Bar. Dort werden nicht nur spanische Tapas serviert, sondern kleine Appetithäppchen aus verschiedenen Regionen. Denn Lust auf vielfältige Kleinigkeiten ist kein rein spanisches Phänomen: Antipasti, Canapés, Dim Sum oder Meze sind nur einige Beispiele dafür, dass man überall gerne abwechslungsreiche Kleinigkeiten in lockerer, geselliger Atmosphäre zu Bier oder Wein genascht werden.

Die neuen Räumlichkeiten mit gemütlichem Flair bieten Platz für rund 50 Gäste. Im ruhig gelegenen Innenhof befindet sich eine kleine Terrasse, die auch tagsüber zum Verweilen einlädt. Die BLISS tapas bar ist durchgehend geöffnet und zugleich ein Café, das seinen Gästen auch tagsüber einen abwechslungsreichen Mittagstisch anbietet.

Passend zur schönsten Jahreszeit eröffnet die BLISS tapas bar am 30. April 2014. Das Team mit bekannten Gesichtern aus dem ehemaligen BLISS im Girardethaus freut sich auf einen schönen Auftakt und seine Gäste.

Mittwoch, 30.04.2014
Offizielle Eröffnung

ab 19.00 Uhr Empfang | Tischreservierung empfohlen

Donnerstag, 01.05.2014
Frühstück mit Live-Musik von Benny & Joyce

ab 10.00 Uhr | Konzert mit dem zauberhaften Piano-Duo Benny & Joyce | Programmbeginn 14.00 Uhr | Tischreservierung empfohlen

 

BLISS tapas bar
Rüttenscheider Straße 237 • 45131 Essen
Tel 0201 87 89 57 87
E-Mail: info@bliss-essen.de
Öffnungszeiten: täglich ab 10.00 Uhr, durchgehend geöffnet
Mittagstisch Mo. – Fr. 12.00 – 14.30 Uhr

 

 

 

 


Das BLISS schließt – eine Rüttenscheider Institution verabschiedet sich

Nach acht Jahren geht die Ära Bliss im Girardethaus zu Ende. Zum 31.08. schließen Restaurant und Bar an der Südpromenade.

Nach den Erfolgen und Anerkennungen in jüngster Vergangenheit schließt das Bliss die Pforten: „Man muss aufhören, wenn es am schönsten ist. Die Zeit ist reif für eine Veränderung an diesem Standort“ sagt Shayan Faghfouri, Gründer und Inhaber. Momentan wird seine ganze Aufmerksamkeit und Kraft als Geschäftsführer in dem expandierenden IT-Beratungsunternehmen DextraData benötigt, dessen Zentrale ebenfalls im Giradethaus ansässig ist. „Auch meine Familie mit meinen ein- und dreijährigen Töchtern verdient etwas mehr meiner Aufmerksamkeit“ so Faghfouri.

Zum Abschluss gibt es noch ein großes Finale: Am 16.08. findet ein letztes Mal „Take a Bliss“ statt. Alles rund um die legendäre Partyreihe begann vor acht Jahren mit Fishi, mit ihm soll sie auch enden. „Hands up“ und Vocal House bringen den Dancefloor ein letztes Mal zum Beben.

Direkt am nächsten Tag, Samstag den 17.08., gibt es ab 16.00 Uhr „Chill & Grill“ mit Fishi & Friends. Bei gutem Wetter und freiem Eintritt wird Open Air zu chilligen Sounds auf der Terrasse und in der Bar der Sommer genossen. Happy Hour, Live Acts und weitere Überraschungen sind geplant, auch Dr. H und Eric Smax lassen es sich nicht nehmen, ein letztes Mal dem BLISS die Ehre zu geben.

Am 22.08. gibt Saxophon-Legende Wolf Codera mit seiner SESSION:POSSIBLE ein Open-Air Konzert auf der Sonnenterrasse. Supportet wird er durch eine ganze Reihe erstklassiger Künstler.

Herzlichst bedanken möchten wir uns bei allen treuen Gästen, die das BLISS viele Jahre zu schätzen wussten und begleitet haben. Auch allen Lieferanten und Kooperationspartnern gilt unser Dank, ebenso dem Girardethaus.

Ihr BLISS-Team

 

 

 
KontaktImpressumNewsletterJobsSitemapfacebook